Entspannen bei Yoga und Wellness mit Hund

Entspannung mit Hund inmitten traumhafter Natur gesucht? Das haben wir bei einem Wochenende mit Yoga und Wellness im Oldenburger Münsterland gefunden. Direkt an der Thülsfelder Talsperre und umgeben von traumhafter Natur befindet sich das SPA-Hotel Heidegrund. Von dort aus kann man wunderschöne Ausflüge in der einsamen Natur unternehmen und anschließend bei Yoga und Wellness entspannen. 

Dieser Ort ist wirklich ein Geheimtipp für einen entspannten Kurzurlaub für Yoga und Wellness mit Hund im Oldenburger Münsterland. Auch wenn das Naturschutzgebiet einige Einschränkungen mit sich bringt, kommen wir gerne wieder und freuen uns schon jetzt auf eine entspannte Auszeit bei Yoga und Wellness mit Hund an der Thülsfelder Talsperre. 

natur genießen an der Thülsfelder Talsperre

Vor ca. 100 Jahren wurde die Thülsfelder Talsperre künstlich geschaffen, um die Uferregion der Soeste vor Überschwemmungen zu schützen. Der älteste Stausee in Niedersachsen ist heute ein beliebtes Erholungsgebiet und bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten in der Natur. Am besten erkundet man die abwechslungsreiche Seen- und Heidelandschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Wir haben bei unseren Wanderungen um die Thülsfelder Talsperre, entlang der Soeste oder auch durch verwunschene Wälder und Moore viel Ruhe und Einkehr gefunden.

Erlebnispfad Thülsfelder Talsperre
Blick vom Ostufer über die Thülsfelder Talsperre

Bereits seit 1938 steht das 468 Hektar große Gebiet rund um die Thülsfelder Talsperre unter Naturschutz. Für eine Reise mit Hund bedeutet dies, dass im gesamten Naturschutzgebiet Leinenpflicht herrscht und besondere Rücksicht auf Tiere und Pflanzen genommen werden muss. Dafür findet man eine sehr ursprüngliche Landschaft mit seltenen Tieren und absoluter Ruhe vor. Denn auch auf dem Wasser sind keine Boote oder Wassersport erlaubt. An verschiedenen Badestellen ist es jedoch möglich, in der Talsperre zu schwimmen. Leider sind an den Badestellen jedoch keine Hunde erlaubt.

Weitere Informationen zur Naturschutzverordnung Thülsfelder Talsperre.

Lunas Tipp: Erlebnispfad Thülsfelder Talsperre

Der Erlebnispfad Thülsfelder Talsperre ist eine wunderbare Möglichkeit, mit einem Hund die geschichtsträchtige Kulturlandschaft zu erkunden. Auf dem 10 Kilometer langen Rundwanderweg befinden sich 14 interaktive Stationen, die den Bau der Talsperre, das Zusammenleben von Mensch und Natur sowie die dort lebenden Tiere und Pflanzen erklären. Der Weg führt zum großen Teil direkt am Ufer entlang, bietet aber auch Abwechslung durch Wälder, Moore, Dünen und Heidelandschaften. Am nördlichen Ufer führt der Weg direkt über das beeindruckende Ablassbauwerk, das man so ganz nah betrachten kann. Durch die vielen Highlights ist der Weg auch für Kinder interessant. Für eine Fahrradtour sollte man besser auf den Fahrradweg um die Thülsfelder Talsperre ausweichen, da ein Großteil des Erlebnispfads unbefestigt ist. Wer eine längere Strecke unterwegs sein möchte, kann im Süden des Thülsfelder Talsperre noch ein Schleife durch Wälder und Moore ergänzen. Wir haben diese Variante gewählt und waren auf der ca. 20 km langen Wanderung ungefähr 5 Stunden unterwegs. 

Beauty und Wellness im SPA hotel heidegrund

Rund um die Thülsfelder Talsperre gibt es eine Vielzahl an Unterkünften. Wir haben uns für das SPA Hotel Heidegrund am Ostufer der Thülsfelder Talsperre entschieden. Das modern gestaltete Hotel verfügt über einen großzügigen SPA-Bereich, ein Restaurant und eine weitläufige Außenanlage. Die Hundezimmer befinden sich im Erdgeschoss und haben eine Terrasse mit direktem Zugang zum Garten. Im Außenbereich befindet sich außerdem ein Kinderspielplatz, eine Outdoorbar und eine Terrasse, die ganztägig für Speisen und Getränke geöffnet ist. Für Fahrräder gibt es einen abschließbaren Unterstand, in dem auch E-Bikes geladen werden können. 

Hunde dürfen sich mit Ausnahme des SPA-Bereichs frei im Hotel bewegen. Das Hotel liegt direkt am Naturschutzgebiet und nur wenige Meter von der Talsperre entfernt, sodass direkt vom Hotel schöne Spaziergänge mit dem Hund unternommen werden können. Auch die Anreise mit dem Auto ist einfach, da vor dem Hotel eine große Anzahl an kostenfreien Parkplätzen zur Verfügung stehen. Damit eignet sich das SPA Hotel Heidegrund sehr für eine Auszeit mit Yoga und Wellness mit Hund.

Saunagarten mit Schwimmteich
Der SPA im Hotel Heidegrund hat einen großzügige Saunagarten mit Schwimmteich

Der SPA-Bereich verfügt über einen Innenbereich mit einer Bio-, Salz und finnischen Sauna. Vom Ruhebereich schaut man in den Außenbereich, in dem man mit weiteren Blocksaunen und einem Naturbadesee mit Sonnendeck auch im Sommer einen Wellnessaufenthalt genießen kann. Und wer sich mal so richtig verwöhnen lassen möchte, hat die Wahl zwischen Massagen, kosmetischen Gesichtsbehandlungen und saisonalen Angeboten. Wir haben uns nach unserer Wanderung eine Ganzkörpermassage gegönnt.

Hunde sind wie fast überall auch hier im SPA und Saunagarten nicht erlaubt. Die Hundezimmer liegen aber in unmittelbarer Nähe, sodass es problemlos möglich ist, zwischen den Saunagängen oder Anwendungen auf dem Zimmer zu ruhen. Um die SPA-Zeiten best möglich mit dem Tagesrhythmus des Hundes abstimmen zu können, empfehlen wir, alle Anwendungen vorab zu buchen. Die Buchung der Anwendungen ist ganz einfach online möglich.

Lunas Tipp: Tisch reservieren beim Check-in

Das Hotel Heidegrund legt besonderen Wert darauf, dass sich die Hunde fast überall im Hotel aufhalten können. Deshalb sind auch in einem Teil des Restaurants sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen Hunde erlaubt. Damit man sicher sein kann, dass man einen dieser Tische bekommt. empfehlen wir schon beim Check-in Tische zu reservieren und darauf hinzuweisen, dass man mit Hund dort essen möchte. Im Sommer besteht außerdem die Möglichkeit, die Mahlzeiten draußen einzunehmen. Und ein ganz besonderer Service: früh morgens vor der Hunderunde durften wir schon einen Kaffee im Restaurant trinken und dann später gemütlich zu frühstücken.

Beim Yoga Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Für uns ist eine Kombination aus Natur, Wellness und Yoga immer das beste, um einmal so richtig zur Ruhe zu kommen. Genau das haben wir während unseres Kurztrips bei Yoga und Wellness mit Hund an der Thülsfelder Talsperre gefunden. Denn das Hotel Heidegrund bietet regelmäßig Yoga-Retreat Arrangements an. Leider können die Hunde bei der Yogastunde nicht dabei sein. Dennoch sind die Yogastunden eine wunderbare Ergänzung zu den Wanderungen in der Natur und Sauna und Beauty im SPA. Luna hat müde von unserer Wanderung im Zimmer geschlafen. Sollte ein Hund nicht gut alleine bleiben können, müsste man für diese Zeit eine Betreuung sicherstellen.

Yoga und Wellness mit Hund
Yoga-Retreat im SPA Hotel Heidegrund
Das Yoga-Retreat Arrangement im hotel heidegrund am Wochenende

Das Yoga-Retreat findet ein mal pro Monat statt. Der Aufenthalt von Freitag bis Sonntag beinhaltet folgende Leistungen:

  • 3 Tage – 2 Übernachtungen im komfortablen Zimmer
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 Yogaeinheiten
  • 2x gemeinsames Yoga- Überraschungsabendessen
  • Material zum Mitnehmen
  • 1 Yoga Goodie
  • Wohltuende Teemischungen auf dem Zimmer
  • freie Nutzung unseres großzügigen HeidegrundSPA
  • Wellnesspaket mit Bademantel, Handtüchern und Slipper für Ihren Aufenthalt
  • WLAN & Parkplatz kostenfrei verfügbar
Termine, Preise und weitere Informationen werden regelmäßig auf der Website bekannt gegeben.
 

Lunas Tipp: eine Meditation am Wasser

Frische Luft atmen, den Duft der Natur riechen und das Plätschern des Wassers hören: die Natur bewusst wahrzunehmen ist für uns eine der besten Möglichkeiten, zur Ruhe zu kommen. Deshalb gehören Natur und Yoga für uns zusammen. Yoga im Sommer auf der Gartenwiese des Hotels praktizieren zu können, bringt dies wunderbar in Verbindung. Zusätzlich haben wir jeden morgen bei der Hunderunde eine Meditation am Wasser ergänzt. Einfach dasitzen und dem Erwachen des Tages zuzuhören war für uns ein schöner Start in den Tag. Man findet in unmittelbarer Nähe des Hotels viele schöne Plätze am Ufer der Thülsfelder Talsperre, wo man morgens ungestört meditieren kann. Auch Luna hat die Ruhe sehr genossen. Und anschließend gab es ein leckeres Frühstück – besser kann ein Tag nicht starten.

Unser Fazit: eine erholsame auszeit inmitten der natur

Thülsfelder – was?! Als wir das erste Mal von diesem Ort gehört haben, mussten wir Google mal fragen, wo das eigentlich ist. Wir sind froh, dass wir uns uns auf den Weg ins Oldenburger Münsterland gemacht haben. Denn durch die Verbindung von Natur, Yoga und Wellness haben wir an diesem Wochenenden an der Thülsfelder Talsperre sehr viel Ruhe und Einkehr gefunden. Im Hotel Heidegrund haben wir nicht nur einen tollen SPA, leckeres Essen und sehr guten Service vorgefunden. Auch Luna war überall herzlich willkommen und so konnten wir ganz entspannt und unbesorgt in den Tag hineinleben. Dieser versteckte Fleck Erde ist für uns ein absoluter Geheimtipp für alle, die eine entspannte Auszeit mit Yoga und Wellness mit Hund suchen. Wir denken gerne an dieses wunderbare Wochenende zurück – es wird sicher nicht unser letzter Aufenthalt an der Thülsfelder Talsperre gewesen sein.

Wir wünschen Euch eine erholsame auszeit an der thülsfelder talsperre!
Eure
Leonie und Luna

Zeitpunkt der Reise: April 2022

Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen oder uns in unserem Hundealltag begleiten? Dann folge uns auf Instagram!

Diesen Reisetipp teilen
Hat Dir der Reisetipp gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.